ROTOR live 2018 vom 10. bis 11. März 2018

60 Aussteller rund um Modellhelikopter und Zubehöre

Die neunte Auflage der europaweit größten Fachmesse rund um den Modellhelikopter hat auch dieses Jahr wieder einiges zu bieten. Neben den rund 60 Ausstellern (Ausstellerübersicht) aus den Bereichen Modelle, Zubehöre und Werkzeuge dürfte auch die diesjährige ganztägige Flugshow wieder für einige Highlights sorgen. Für ein abwechslungsreiches Flugprogramm sorgen dabei nicht nur die nationalen und internationalen Top-Piloten wie z.B. Nick Maxwell, Mirko Cesena, Dunkan Bossion, Kyle Stacy, Raquel Bellot, Henrik Clausen, Kyle Dahl, Bernd Pöting oder Bernd und Heiko Fischer, sondern auch unsere fachkundigen Moderatoren Stefan Reusch und Detlef Hoffmann, die das Publikum mit allen wesentlichen Daten und Hintergrundinformationen zu den gezeigten Modellen versorgen. Spannung garantiert auch wieder unser 3D-Contest, bei dem internationale Spitzenpiloten ihr Können zeigen.

Auf der ROTOR live sind alle Sparten vertreten, vom Scale-Modellbau bis hin zu Kunstflug/3D-Helis in allen Größen.

Workshops und Vorträge

Erwartet werden auch dieses Jahr zahlreiche Neuheiten aus allen Bereichen des Modellhelikopters – Besucher dürfen sich also auf die neuesten Entwicklungen und Trends im RC-Heli-Bereich freuen. Und vor Ort bietet sich bei den jeweiligen Fachhändlern auch gleich die Möglichkeit, sich für die kommende Flugsaison mit allem erdenklichen Equipment einzudecken. Dies reicht von Modellbausätzen, Handsendern, Motoren, Reglern, Akkus, Servos und Ladetechnik bis hin zu Werkzeugen wie CNC-Maschinen für die Modellbauwerkstatt; eine fachkundige Beratung zu den Produkten garantieren dabei die zahlreichen Hersteller und Entwickler vor Ort.

Neben dem Flugprogramm und den zahlreichen Ausstellerständen präsentieren wir auch dieses Jahr wieder Vorträge und Workshops zu den Themen Flugtraining, Modellflug und Recht, CNC-Bearbeitung/3D-Druck, Elektronik sowie die Geschichte des Modellhelikopters. Unsere Referenten sind erfahrene Modellpiloten und Entwickler, die allen Fragen der Besucher offen gegenüber stehen. Ebenfalls vor Ort sind auch unsere langjährigen ROTOR-Workshop-Autoren Gunther und Frederick Winkle sowie Daniel Klüh, die an ihrem Live-Workshop-Stand Interessierten alle wesentlichen Infos zum Scale-Ausbau bis hin zum 3D-Druck und Fräsen im Modellbau vermitteln.

Auch dieses Jahr eines der Highlights: Der 3D-Contest mit internationalen Spitzenpiloten.

Als besonderes Highlight erwartet unsere Besucher der Nachbau der Focke-Achgelis Fa 223 mit zweimal 2.400 mm Rotordurchmesser. Bei der manntragenden Fa 223 handelt es sich um den ersten in Serie produzierten Hubschrauber aus den1940er Jahren. Entwicklung und Recherchen zu diesem Nachbau haben Jahre gedauert, der Erstflug dieses einzigartigen Projekts von Frank Wedekind soll noch in diesem Jahr erfolgen. Zusätzlich haben wir aber noch weitere Modelle in unserer Modellausstellung, dazu zählen z.B. Tandemhubschrauber wie die Boeing Vertol CH-113 Labrador oder die Piasecki H-21 Workhorse. Einen weiteren besonderen Leckerbissen erwartet die Besucher mit dem Full-Scale-Nachbau der EC 135 in den Farben der Schweizer Alpine Air Ambulance – auch hier ist der Erbauer direkt vor Ort und beantwortet alle Fragen zum Modell.

Abonnenten der Zeitschrift ROTOR erhalten an einem Tag übrigens freien Eintritt! Alle Infos zur Messe und zum Flugprogramm finden Sie hier auf unserer Webseite.

Die Redaktion der Zeitschrift ROTOR und das ROTOR live-Team freuen sich auf Ihren Besuch!

www.rotor-live.de verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen